spotify

Mit diesem genialen Tool bringst du Ordnung in deine Spotifyplaylist

Mit diesem genialen Tool bringst du Ordnung in deine Spotifyplaylist

Mit 196 Millionen Nutzern weltweit ist Spotify aktuell die Nummer Eins der Musik Streaming Dienste. Mehr als 35 Millionen Musiktitel aus über 1300 Genres umfasst der Spotify Katalog aktuell und täglich kommen immer neue Musiktitel dazu.

Via Smartphone-App lassen sich die Songs bequem von überall abspielen. Das Ganze gibts für smale 9,99 €/Monat im Einzelabo oder für 14,99 €/Monat als Premium Family. Dafür können bis zu 5 Personen aus deinem Haushalt, Spotify uneingeschränkt nutzen.

Spotify selbst erstellt Unmengen an neuen Playlists, die genau deinen Geschmack treffen sollen. Parallel dazu gibt es mittlerweile unzählige Nutzer mit eigenen erfolgreichen Playlists. Je nach Genre, Event oder Stimmung kannst du Spotify nach solchen Playlists durchsuchen.

Klingt das nicht zu schön um wahr zu sein? Mitnichten! Im Internet geistern in diversen Foren und Blogs immer wieder die verschiedensten Threads zu den immer gleichen Fragen herum. Wie finde ich neue Musik, wie sortiere ich meine Playlists am besten, wie erhalte mehr Follower und so weiter und sofort.

Wir zeigen dir heute ein Tool mit dem du schnell und einfach Ordnung in deine Playlists bringen kannst.

Jetzt kommt Ordnung in deine Playlists

Wer selbst schon einmal eine Playlist erstellt hat weiß, wie mühsam das sein kann. Die Auswahl der richtigen Tracks ist maßgebend und dann möchten die Titel auch in einer sinnvollen Reihenfolge sortiert werden! Das bedeutet meistens ein wildes hin und herschieben der Titel. Doch das muss nicht sein!

Deine bestehenden Playlists lassen sich mit diesem Tool und nur wenigen Mausklicks nach diversen Parametern neu sortieren! Paul Lamere (Chef-Entwickler bei Spotify) hat unsere Hilfeschreie gehört und das Tool Sort your music entwickelt, um genau diese Herausforderung zu meistern. Dabei greift das Onlinetool auf die intelligente Datenbank von “Echo Nest”, zur Bewertung der Titel, zu.

Deine Playlists lassen sich damit per Mausklick unkompliziert und schnell nach folgenden Kriterien sortieren:

  • Titel
  • Künstler
  • Veröffentlichungsdatum
  • Tempo
  • Energie
  • Tanzbarkeit
  • Lautstärke
  • Stimmung
  • Länge
  • Anteil an akustischen Passagen
  • Beliebheit

Wie funktioniert “Sort your Music”?

Alle Titel werden mit Hilfe der Datenbank von Echo Nest auf verschiedene Parameter (siehe oben) überprüft und bewertet. Diese Parameter werden von “Sort your music” abgerufen. Das Beste daran - du kannst kostenfrei auf dieses Wissen zugreifen und deine Playlists anhand der Werte optimieren lassen! Das Onlinetool kostet dich keinen Cent.

Auf der Website angekommen, musst du dich mit deinem Spotify Konto einloggen. Der Dienst liest dein Profil, im Detail deine Playlists, aus und listet sie dir auf. Im nächsten Schritt wählst du einfach die Playlist aus, welche du neu sortieren möchtest und los gehts. Alle Titel werden dir mit den eben genannten Kriterien tabellarisch angezeigt. Klick jetzt einfach auf das Kriterium deiner Wahl und schon wird die Playlist neu sortiert!

Im Anschluss kannst du die Playlist als neue Playlist abspeichern oder die geöffnete Playlist aktualisieren lassen.

Wir hoffen dieses Tool wird dir genauso gefallen wie uns und es hilft dir einwenig Ordnung und frischen Wind in deine Playlists zu bringen! Von uns bekommt “Sort your music” definitiv den Stempel “derbegeil”.

Sort your music: hier gehts zum Tool

Wenn du auf der Suche nach neuen Tracks für deine nächste Homeparty bist - schau doch mal auf unserer Spotifplaylist Secret Weapons 2019 vorbei. Wir haben für dich über 50 Titel zusammengestellt die deinen Dancefloor definitiv zum beben bringen werden!

Unsere Playlist: Secret Weapons 2019


styleguide


styleguide